Unternehmen

G-LOG – Ihr zertifizierter Partner für Gesundheitslogistik

Mehrere 100 Jahre Berufserfahrung beinhaltet das Partner-Netzwerk der G-LOG Gesundheitslogistik. Nationale und internationale Fachärzte, Therapeuten, Heilpraktiker aber auch Geschäftsführer und Manager aus der Pharma-, Medizinprodukte- und Nahrungsergänzungsmittel-Industrie stehen mit Ihren Expertisen als umfassende Know-How Träger zur Verfügung.

Als Interimsmanager für die Pharmaindustrie übernimmt Dr. Thomas Grassler mit seiner jahrelangen Erfahrung – und die dafür nötigen rechtlichen Voraussetzungen – temporär die kaufmännische und gewerberechtliche Geschäftsführung von internationalen Pharma-unternehmen, die in Österreich diese Berechtigungen (noch) nicht haben oder die für eine gewisse Zeit einen erfahrenen Geschäftsführer benötigen. Sein letztes Unternehmen führte er als Geschäftsführer von der Gründung zum Marktführer in Österreich mit einem Umsatz von EUR 360 Mio.

Durch den Generalvertrieb von Trikombin und Zappern, innovativen Produkte aus Deutschland, die die Selbst-heilungskräfte des Köpers durch Harmonikalische Frequenztherapie aktivieren, ist G-LOG auch Partner in der Komplementärmedizin. Fachärzte mit speziellen TCM-Affinitäten, Therapeuten und Energetiker wissen diese altnative medizinische Anwendung zu schätzen.

Logistikberatung ist der dritte Unternehmensbereich und neben dem Gesundheitswesen die heimliche Leidenschaft des Firmengründers. Selbst verbrachte er mehrere Jahre in Europa und Übersee im Logistik-management. Heute agiert er dabei als Berater, hauptsächlich für die Pharmaindustrie.

Abschließend ist Dr. Thomas Grassler noch als Lektor und Dozent an der IMC University of Applied Sciences/Austria, Fachhochschule Krems, mit über 2.700 Studenten tätig und gibt hier sein breites Fachwissen an seine Studenten weiter. Im Studienjahr 2018/19 hat er als Dozent bei der Evaluierung durch seine Studenten einen „Notendurchschnitt“ von 1,53 erreicht. Somit ist er unter den am Besten bewerteten Dozenten der Fakultät.